Navigieren auf enex.me

Was ist ein Generator?

Generatoren wandeln mechanische Energie (Bewegung) in elektrische Energie (Strom) um. Ein Generator beinhaltet meist eine Kupferspule (Leiter), Magnete und oftmals einen Eisenkern.

Werden die Kupferspule und der Magnet in der richtigen Ausrichtung gegeneinander bewegt, bildet sich ein Magnetfeld und eine Spannung (Strom) entsteht.

Ein kurzes Video von SRF mySchool erklärt den Generator gut (2 Minuten).

Wo werden Generatoren eingesetzt?

Generatoren haben viele Einsatzmöglichkeiten. So wird in vielen Kraftwerken wie Wasser-, Atom-, Gas-, oder Kohlekraftwerken mittels Generatoren Strom produziert und in unsere Stromnetze eingespeist.

Bei Elektroautos wirkt der Elektromotor beim Bremsen als Generator und lässt Strom in die Batterie zurückfliessen – das nennt man Rekuperation.

Auch an Fahrrädern sind manchmal noch kleine Generatoren angebracht, sogenannte Dynamos. Diese erzeugen Strom für das Licht am Velo aus Muskelkraft.

Vorher-Nacher-Vergleich eines Raums nach Renovation

Was sind Fördergelder und wie kann man diese beantragen?

Fördergelder sind finanzielle Mittel, die oft vom Staat bereit gestellt werden, um nachhaltige Projekte von Einzelpersonen oder Unternehmen zu unterstützen. Die Möglichkeiten sind ortsabhängig.

Gibt es Fördergelder für die Photovoltaikanlage?

In der Schweiz gibt es Förderprogramme für Photovoltaikanlagen. Doch welche Projekte werden von wem finanziell unterstützt? Und: Kann man mit Solaranlagen Steuern sparen?