Von der Wiege bis zur Bahre mit 2000 Watt

Bewohnerinnen und Bewohner jeden Alters gehören zur Gesellschaft und darum auch zu den Merkmalen der 2000-Watt-Areale. Einblick ins Zürcher Hunziker-Areal.

Wo Generationen zusammenleben

Das Hunziker-Areal ist das erste Projekt der Baugenossenschaft mehr als wohnen. Seit Anfang 2015 bietet es in Zürich-Leutschenbach Wohnraum für über 1200 Personen. Neben den Zielen der 2000-Watt-Gesellschaft sind gesellschaftliche Aspekte im Quartier wichtig. Die Genossenschaft und die Bewohnerinnen und Bewohner legen Wert auf aktives Mitwirken und eine vielfältige Umgebung. Dazu gehört auch der Altersmix.

Zu Beginn waren nur rund drei Prozent der Menschen im Hunziker-Areal über 65 Jahre alt. Mit der Zeit werden es aber natürlich immer mehr. Der kurze Film zeigt attraktive Einblicke ins 2000-Watt-Areal mit Fokus auf die ältere Generation. Wie ist das Leben für sie und wie läuft das Zusammenleben über Generationen hinweg? Hinter dem Film steht die Stiftung Age, sie begleitete und förderte das Projekt von den Anfängen im Jahr 2007 bis 2019.

Mehr zum Thema 2000-Watt-Gesellschaft

Liste

Welche Sektoren benötigen am meisten Energie?

Für was und in welchen Sektoren verbraucht die Schweiz am meisten Energie? Hier gibt es die Rangliste.

Luftbild Stausee in den Bergen

Was sind Kraftwerke?

Kraftwerke sind meist Anlagen zur Stromerzeugung. Sie wandeln Energie in elektrische Energie um und speisen diese ins Stromnetz ein. Es gibt diverse Typen.